LITTERA Software & Consulting GmbH
Salzbergstraße 17
6067 Absam
T +43 (0) 50 765 000
F +43 (0) 50 765 118
http://www.littera.eu
Dachauer Straße 37
D-80335 München
T 0 1801 89 00 00
F 0 1801 89 00 018
M office@littera.eu

Bibliotheksverwaltung

Grafik Ausleihe in Bibliothek

Für die optimale Bibliotheksverwaltung bieten wir das Softwareprodukt LITTERA an. Bibliotheken mit einem kleinen oder mittleren Medienbestand können damit Ihre Bestände optimal katalogisieren. Die Bedürfnisse von verschiedenen Bibliothekstypen (Öffentliche Bibliotheken, Schulbibliotheken, Betriebsbibliotheken etc.) finden dabei Berücksichtigung.

Einige Features der Bibliothekssoftware sind:

  • Wertehilfe bei manueller Eingabe
  • Online-Katalogisierung über voreinstellbare Online-Datenquellen
  • Online-Abgleich für bereits gespeicherte Katalogisate
  • Leserdatenimport aus gängigen Schulverwaltungssystemen und Standardformaten
  • Druck von Barcodes für Medien und Leser
  • Verleihabwicklung mit Scanner
  • Selbstverbuchungs-Ausleihe
  • Fotoeinarbeitung und Druck von Leserausweisen
  • Umfangreiche Recherche- und Auswertungsmöglichkeiten
  • Medienbestellungen über LITTERA
  • Lesekompetenz: vollautomatische Antolin-Schnittstelle
  • umfangreiche Konvertierungsmöglichkeiten aus anderen Softwareprodukten und Standardformaten
  • optionale englischsprachige Benutzeroberfläche
  • garantierte MS Windows 8 Kompatibilität
  • MS-Outlook-Schnittstelle für Leser-Mailadressen
  • u.v.m.

Details zur Bibliotheksverwaltung >>

web.OPAC

Grafik www

Mit dem LITTERA web.OPAC (OPAC = Online Public Access Catalogue) kann der Medienbestand online den Lesern zur Verfügung gestellt werden.

Folgende Features stehen zur Verfügung:

  • einfache Stichwortsuche
  • erweiterte Suche nach kombinierbaren Kriterien
  • Benutzerkonto mit Einsicht auf verliehene Medien inkl. Rückgabedatum
  • Erstellung und Speicherung von Literaturlisten
  • Online-Reservierungen
  • Online-Verlängerungen
  • Einsicht "Neuer Medien in der Bibliothek" durch einen Klick
  • farbige Relevanzanzeige in der Trefferliste
  • Definition "vordefinierter" Recherchen durch die Bibliothek
  • Anhänge in versch. Dateiformaten 
  • Barrierefreiheit!
  • u.v.m.

Details zum web.OPAC >>

OPAC

Grafik www Erde

Neben dem LITTERA web.OPAC bieten wir auch alternative OPAC-Software an. Mit diesen Softwarelösungen wird eine internetbasierte Recherche bereit gestellt, die nicht nur bibliotheks- sondern auch softwareübergreifend funktioniert.

Details zum OPAC >>

Freigegebene Betriebssysteme

Die aktuelle LITTERA Windows Version 5.1 ist für alle aktuellen WINDOWS-Betriebssysteme, sowie für die aktuellen Microsoft SQL-Server Versionen freigegeben.

Die aktuelle LITTERA LM Version 6.0 ist für alle aktuellen WINDOWS-Betriebssysteme freigeben.

Weitere Auskünfte zu den Betriebssystemen, finden Sie im LITTERA Handbuch oder, erhalten Sie über das LITTERA Serviceteam unter: office@littera.eu 


Netzwerk-Betriebssystem

LITTERA ist netzwerkfähig. Für den Mehrplatz-Einsatz ist eine entsprechende Lizenz zu erwerben.


HINWEIS:

LITTERA benötigt zur Lauffähigkeit den Microsoft Internet Explorer Version 6 oder höher (auch bei Einsatz von Mozilla Firefox als Internet-Browser)! Sollte der Internet Explorer nicht oder in einer zu alten Version vorhanden sein, erscheint während des Installationsvorganges eine entsprechende Fehlermeldung.

Um eine ideale Performance an allen Arbeitsplätzen im Netzwerk zu garantieren, muss die Netzwerk-Übertragungsrate mindestens 100 Mbit/Sekunde betragen!

 

Seite 1     Seite 2     Seite 3

Fenster schließen